Amtliches Endergebnis der Jugendparlaments-Wahl liegt vor

Foto v.l.n.r.: Sarah Lüdtke, Saskia Wipplinger und Herbert Lerche. Foto ©: Stadt Erlangen
Foto v.l.n.r.: Sarah Lüdtke, Saskia Wipplinger und Herbert Lerche. Foto ©: Stadt Erlangen

Vor zwei Wochen waren 5.593 Erlanger Jugendliche aufgerufen, ihr aus 15 Mitgliedern bestehendes Jugendparlament neu zu wählen. Nach Auszählung der Stimmzettel vergangener Woche hat heute Nachmittag der Leiter des Bürgermeister- und Presseamtes und Wahlleiter, Herbert Lerche, das offizielle amtliche Wahlergebnis festgestellt. Demnach erhielten folgende 15 Jugendlichen die meisten Stimmen und ziehen – vorbehaltlich ihrer Wahlannahme – in das Jugendparlament ein:

Zu den 15 gewählten Jugendlichen gehören mit Anna Barth, Ben Gebhardt, Axel Just und Jule Weippert vier Jugendliche, die bereits dem aktuellen Jugendparlament angehören.

Die Wahlbeteiligung lag bei 31,74 % (letzte Wahl 2014: 29,25 %). Unten findet Ihr eine Gesamtübersicht des Wahlergebnisses, mit einem Klick darauf sogar noch in groß als PDF-Datei.

 

Eröffnet wurde die Auszählung am Montagvormittag vergangener Woche durch Wahlleiter Herbert Lerche, Wahlhelferin Sarah Lüdtke und Saskia Wipplinger (beide Stadt Erlangen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0