· 

Es werde Licht!

Das Jugendparlament hat am vergangenen Montag in seiner öffentlichen Sitzung die Errichtung einer Beleuchtungsanlage für den Sportplatz am Remarweg in Bruck einstimmig beschlossen und den Antrag der Verwaltung zugeleitet. Mit Blick auf den Klimawandel heißt es in dem Antrag unter anderem: „Wir bitten Sie um eine sowohl ökologisch verträgliche, als auch der Situation angemessene Beleuchtung dieses Platzes und des Weges, der zu ihm hinführt. Als Zeitraum für die Beleuchtung empfehlen wir, sich am Beginn der Straßenbeleuchtung mit Einbruch der Dämmerung bis 22:00 Uhr richten. Der Platz an der Blackbox ist für so viele von uns eben doch mehr als ein Sportplatz.“ Ferner, so heißt es in dem Antrag, erfreue sich die Sport- und Freizeitanlage neben dem Jugendtreff Blackbox bei allen Jugendlichen des Viertels, und auch darüber hinaus, größter Beliebtheit. Er stelle für die Jugendlichen den einzigen Anlaufpunkt dar, um sich zu treffen oder sportlich zu betätigen. Im Herbst, Winter und zu Frühlingsanfang sei der Platz jedoch nur eingeschränkt bis gar nicht nutzbar. „Nach 17 Uhr, der Zeitpunkt, ab dem die meisten Schüler Zeit haben sich zu treffen, ist der Platz stockdunkel“, heißt es in dem Antrag.