07. September 2017
Am 24. September wird der Bundestag neu gewählt. Grund genug, um zu erfahren, wen Jugendliche wählen würden. Unter dem Motto „Einchecken und abchecken – du hast die Wahl“ bieten in einer Gemeinschaftsaktion unter anderem der Stadtjugendring, das Jugendparlament und der Kreisjugendring einen Wahl-O-Mat an. Dort wird ermittelt, wen Jugendliche am Tag der Bundestagswahl wählen würden. Der Wahl-O-Mat steht bereit am Freitag, 15. September und Freitag, 22. September, jeweils von 9 bis 18...
11. August 2017
An zwei ausgewählten Stellen im Stadtgebiet richtet die städtische Abteilung Abfallwirtschaft Sammeleinrichtungen für Pfandflaschen, sogenannte Pfandringe, ein. Einen entsprechenden Beschluss hat der zuständige städtische Ausschuss kurz vor der Sommerpause gefasst. Bei Pfandringen handelt es sich um ein Gestell, das um einen Mülleimer installiert wird, um das Abstellen von Leergut zu ermöglichen. Bedürftige Pfandsammler müssen dadurch nicht mehr in die Mülleimer greifen und können so...
30. Mai 2017
Unser 1.Vorsitzender Benjamin Küffner war vom 27-30.Mai.2017 in Berlin, um an dem Planspiel "Jugend und Parlament" teilzunehmen. Der Sinn des Planspiels besteht darin, den Alltag eines Bubdestagabgeordneten navhvollziehen zu können und die legislativen Abläufe zur Gesetzesgebung kennenzulernen. Als fiktiver Abgeordneter schlüpfte Benni in die Rolle von "Karl Schönwald" der PGS-Fraktion ( Partei für Gerechtigkeit und Solidarität ) und arbeitete in Arbeitsgruppen und Ausschüssen. Das...
30. April 2017
Vor den Bürgerentscheiden im Mai, in welchen die Erlangerinnen und Erlanger über die Durchführung der für das Jahr 2024 geplanten Landesgartenschau sowie über den von der GEWOBAU vorgesehenen Abriss von acht Häusern mit 34 Wohnungen zugunsten eines Neubaus mit 90 Wohnungen im Wohnquartier zwischen der Johann-Jürgen-Straße/Mainstraße/Äußeren Brucker Straße (Erba-Siedlung) entscheiden, positioniert sich das Jugendparlament zu diesen kommunalen Themen. Dabei sprechen sich die...
26. April 2017
An der Frühjahrsvollversammlung des Stadtjugendrings am 26. April nahm auch das Jugendparlament (Jupa) teil. Auf Einladung des Stadtjugendrings war das Jupa auf dem Podium vertreten und beteiligte sich an der Diskussion zum Thema "Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Erlangen" - Axel Just übernahm als Vertreter des Jugendparlamentes diese Aufgabe. Weitere Redner waren Elisabeth Preuß (Bürgermeisterin und Referentin für Soziales der Stadt Erlangen), Anke Steinert-Neuwirth...
09. April 2017
Vom 9. bis 12. April weilte eine Delegation aus Erlangen in der russischen Partnerstadt Wladimir. Im Mittelpunkt der Reise stand das erste Treffen des Gesprächsforums „Prisma“, das seine Dialogfunktion zwischen den Partnerstädten aufnahm. Mit dabei war auch Anna Barth, Mitglied des Erlanger Jugendparlamentes. Nachfolgend ein Bericht von Anna: Sonntag, 9. April 2017 Wir trafen uns schon sehr früh am Morgen, um mit dem Kleinbus nach München zum Flughafen zu fahren. Unser Flieger nach...
06. April 2017
Mit einem Gemeinschaftsantrag haben sich am 6. April Jugendparlament und Seniorenbeirat an die Stadt Erlangen gewandt. Beide Gremien setzen sich zusammen für die Einrichtung von sogenannten Pfandringen an Abfallbehältern ein. Bei diesen Pfandringen handelt es sich um ein Gestell, das um einen Mülleimer installiert wird, um das Abstellen von Leergut zu ermöglichen (siehe Foto). Jugendparlament und Seniorenbeirat begründen ihren Antrag aus Gründen des Umweltschutzes, denn nach Ansicht der...
27. Januar 2017
Am 27. Januar fand im Rathaus die 9. Integrationskonferenz der Stadt Erlangen statt. Für das Jugendparlament nahmen Nicolas Bucher und Sophia Nlebedim teil. Diskutiert wurde zum Thema „Ankommen, erwachsen werden, Arbeit finden – welche Bildungsangebote brauchen junge (Neu)-Zuwanderer?“ Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Florian Janik gab es einen Austausch zu „Best Practice“-Beispielen. Diesem folgte ein Kurzvortrag von Bürgermeisterin Elisabeth Preuß und Prof. Magdalena...
23. Januar 2017
Ihren Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Florian Janik absolvierte am 23. Januar die neue Spitze des Jugendparlamentes (JuPa). Benjamin Küffner, Erster Vorsitzender, und sein Stellvertreter Emil Drossel berichteten dem Stadtoberhaupt im Rathaus über die anstehenden Aktivitäten. „Wir wollen uns für ein Schülerbusticket einsetzen und dieses auf den Weg bringen“, sagte Benjamin Küffner. „Da gilt es ein dickes Brett zu bohren“, antwortete der Oberbürgermeister und verwies auf die...
05. Dezember 2016
Zu einem Vortrag über die Arbeit des Netzwerkes Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern e.V. lädt der Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt Erlangen am kommenden Donnerstag ein, für das Jugendparlament wird Alexandra Fokin an der Veranstaltung teilnehmen. Um 17:30 Uhr stellt Vorstandsmitglied Hamado Dipama die Arbeit des Netzwerkes im Rathaus (11. OG, Konferenzraum) vor.

Mehr anzeigen